Terra Museum of Besteiros

Das Museum

Das Hotel liegt im alten Manor House of St. Anne, in der Altstadt von Tondela, ist dieses Museum ein Muss, wenn Sie mehr über die Realität, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Territoriums Land Besteiros und seine Bewohner kennen lernen wollen.

Entwickelt, um eine Referenz in der Panorama-Museum in der Region, verbindet dieses Gebiet die exzellentem Design und Kreativität Inhalt. Ihre Museographie wurde entwickelt, um dynamische, attraktive, offene und pluralistische Rundfunk so ansprechend und innovative Interpretation Inhalt ungeachtet seines Mediums sein. Darüber hinaus hat das Museum eine Reihe neuer Multimedia-Technologien, die neue Perspektiven zu wissen geben, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf die Interpretation und das Wissen über Inhalte und Themen.


Die Rede des Museums konzentriert sich auf die menschliche Aktivität, die geformt und hat diese eigenartige Gebiet umgewandelt, so dass Mensch und Zeit als wesentliche Faktoren für das Verständnis dieser Kreisläufe des Lebens im Laufe der Geschichte.

Dieser Raum hat eine Dauerausstellung auf zwei Etagen. Die Stufe 0 gibt Auskunft über die Evolution des Menschen in dieser Gemeinde, wie sie durch eine fabelhafte Sammlung von Artefakten und Kunstwerken aus prähistorischen archäologischen Stätten gezeigt, wie einzigartig, wie der Fall der Tapir Arquinho Moura (Lajeosa DAO) und Saison von Rock Art von Molelinhos (Molelos). Auf dieser Etage können wir auch mehr über die Romanisierung des Gebiets und die Bildung des Lands of Unsinn. Wir sind mit noch menschlichen Glauben und die Entwicklung seines ehemaligen municípios.No Boden konfrontiert gehen kann eine Geschichte des neunzehnten und zwanzigsten Jahrhunderts, mit der Frage der vorindustriellen Entwicklung, die Ankunft der Eisenbahn, die Entwicklung und die Entstehung von Caramulo von Sanatorien.

Sie sind auch bekannt die Aktivitäten der Vorfahren menschlichen Autarkie wie Landwirtschaft, den Anbau von Flachs-, Karosserie-, Korbwaren-, Ton und schwarz pisoagem mit dem Sack, dass dieses Gerät hergestellt capuchas.Descobrindo traditionellen kulturellen Besucher eine sinnliche Erfahrung, die auf diesem Gebiet, indem Sie durch eine Reise in die Vergangenheit und Gegenwart, Türen öffnen, um die Zukunft einer Gemeinde singular.O Museum bietet auch ein spezialisiertes Dokumentation-Zentrum, eine Cafeteria, Auditorium, Shop, wo sie gekauft werden können verschiedene Produkte in der Region sowie einige Fragen des kulturellen Interesses.


Kerne Cam Visit

Abgesehen von seinem Kern vor Ort, haben das Städtische Museum für Tondela ein Raum gewidmet, um ihre Reservation, in der Pfarrei Nandufe entfernt. Dies ist in Betrieb seit Januar 2005 und für die Verpackung von Objekten und Sammlungen, mit einem Labor für Konservierung und Restaurierung. Obwohl Conditional Access können die Reserven des Stadtmuseums nach Absprache besichtigt werden, so dass verschiedene Arten von Publikum, dieses Museum Raum Kontaktaufnahme mit verschiedenen Sammlungen gespeichert genießen, und all die Arbeit dort entwickelt.


Seit seiner Gründung war es beabsichtigt, dass das Städtische Museum of Earth Besteiros eine industrielle Struktur, die durch kleine Museen, die im gesamten Landkreis verstreut waren geteilt hatte. Derzeit bereits im Museum of Lands Besteiros zwei Kerne, die nach Absprache besichtigt werden kann.


Die Arquinho die Anta da Moura ist in der Pfarrei Lajeosa das Dao, eine Kopie der Megalithkultur, würdig der Klassifikation der Property of Public Interest seit 2002 gelegen. Eine Website mit mehr als 5000 Jahre Geschichte auf der Trauerfeier für die Menschen, die diesen Ort bewohnt gewidmet. Die Besucher können entdecken Vergangenheit und stellt fest, das Denkmal als Ganzes genießen auch das Innere, beobachtete eine beispiellose Reihe von Gemälden.


Die Umgebungsluft wird über einen Kern Mühlen Gute Souto, einem Dorf in der Gemeinde Caparroso basiert. Die Agentur gefördert hat und wieder ein Erbe der Region Identifier, sie als ein Faktor für die lokale Entwicklung. Strukturierte rund um den Abruf einer Reihe von hydraulischen Mühlen, stellt ein starkes Engagement für Vermögenswerte im Einklang mit den Elementen der Umweltbildung zu bewahren. Unterstützte Plattformen für den Zugang, jeden Gang Mühle mit einer anderen pädagogischen Einrichtungen, nach einem bestimmten Thema: Mill des Universums, der Natur-, Energie-Es soll dem (Wieder-) Erfahrung verschiedene Empfindungen und angenehm, nachhaltig in ist Erholung, Entwicklung und Förderung der kulturellen Ressourcen: Mühlen, Natur und Menschen.


Auch in der Umsetzungsphase finden wir den Kern der Felsgravuren im Freien Molelinhos, Pfarrei Molelos. Es wird geschätzt, dass stammt aus der Bronzezeit / frühe Eisenzeit.
Das Museum of Lands Besteiros zu diesen Websites zu integrieren versucht zu dokumentieren, zu interpretieren und zu verbreiten, in der Grafschaft, seine geologischen Besonderheiten und kulturellen Besonderheiten der dezentral, um die Kultur und Traditionen der Bevölkerung des Territoriums von Unsinn zu äußern.

Maßnahme der Gemeinschaft "

Das Museum of Lands Besteiros übernimmt vor einigen Jahren eine große Dynamik in den Beziehungen mit der Gemeinschaft dient. Captivate Publikum und vermitteln Wissen durch die Interaktion mit ihm gehören zu den Zielen der Aktivitäten durch das Team der Municipal Museum of Tondela.Envolver ganze Gemeinde in verschiedene Aktivitäten unternommen wird eines unserer Ziele. Hierfür haben wir gekommen, um auf den verschiedenen kulturellen Vereinen des Landkreises, mit Jugendgruppen und die Öffentlichkeit im Allgemeinen verlassen können.

Das Museum of Lands Besteiros ist eine öffentliche Dienstleistung für die Öffentlichkeit, die eine Vielzahl von Aktivitäten in der Bevölkerung zu erhöhen, erhöhen neue und andere schützende Heritage Concelhio.Seguindo dieser Community Intervention zielt darauf, die Educational Services Museum eine offene Tür zu Aufklärung, Prävention und Förderung des kulturellen Erbes des Gebietes. Sind von großer Bedeutung in der Interaktion zwischen Kultur und Gemeinschaft Raum.

Das Museum of Lands Besteiros, sich als ein Museum mehrkernigen Position hat eine unzählige Vielfalt an kulturellen Aktivitäten, die auch abhängig von der Dynamik des Technical Education Services.

Stimulieren das Interesse jeder Zuschauer, Wissen vermitteln, zu ihm zu bringen, um die Sammlungen mit ihm interagieren zu entdecken, wird unter den Zielen, die die verschiedenen Aktionen des Museum Education Services durchgeführt zu bewegen.

Untersuchung

Das Studium der verschiedenen traditionellen Technologien Grafschaft Tondela, die Erinnerung an handwerklichen Know-how, ist eines der Ziele des Museum of Lands Besteiros.
Hilfe zu entdecken und zu bestätigen, um die neuen Generationen, unser Erbe, Erbschaft entsprechend einige der wesentlichen Bestandteile unserer kulturellen Identität, führen uns zu der Untersuchung und das Verständnis der Ereignisse noch lebenden, kräftig in einigen Fällen fast andere Erinnerungen oder Erinnerungen einer kulturellen Hintergrund, dass Fades mit dem schnellen Verschwinden der alten artesãos.Torna unbedingt die Wiederherstellung der sogenannten populären Kultur zu gewährleisten ist, die Tradition im wesentlichen auf Kunst und Handwerk verbunden.
Fast überall in der Region der Gemeinde Tondela ist diese Art der handwerklichen Produktion, in der Regel durch ihre Einfügung in kleinen Gemeinden, die eng mit dem Leben verbunden charakterisiert, die täglichen Aufgaben und Rituale dieser Populationen, in denen ein und dieselbe Person entwickelt, produziert der Anfang bis Ende, und verkauft die Früchte ihrer Arbeit.
Die verschiedenen traditionelle Kunst und Kunsthandwerk, Techniken, Objekte oder Produkte und der daraus resultierenden Lebensweise der Menschen im Zusammenhang mit ihnen das Thema Studium und Forschung.
Das technische Team des Städtischen Museums of Lands Besteiros, entwickelt seit der Arbeit in verschiedenen Forschungsgebieten, mit Betonung auf einige thematische Ausstellung des Diskurses Dauerausstellung des Museums, die zur Veröffentlichung der Bücher, die Veröffentlichung von Artikeln in Fachzeitschriften, und die Ausstattung des Dokumentationszentrums mit Audio-und Video-Funktionen von Erinnerungen an die Vergangenheit.
Die Entwicklung dieser Werke werden wieder und fördern die Zeugnisse des traditionellen Wissens, Teil eines kollektiven Gedächtnisses, Erinnerung an die Heiden Unsinn.

Konservierung und Restaurierung

Der Schutz und zur Sicherung des kulturellen Erbes ist ein Engagement aller, die Konstruktion der kollektiven Erinnerung der Menschen weiter. Jedes Objekt oder Denkmal ist einzigartig und ist das Ergebnis menschlicher Arbeit und sollte als solche nicht auf die Anerkennung der Wechsel von Geschmack und Mode ab. Es sei daran genommen werden die geschichtliche Betrachtung, ohne dabei die Achtung der Ästhetik.
Das Museum of Lands Besteiros unter Berücksichtigung Ihres Nachlasses, der Ansicht, dass jedes Objekt ein Zeugnis der menschlichen Zeit ist und als solches muss ein Kriterium der Erhaltung des authentischen Seins zu einem minimalen Eingriff erforderlich unterzogen gerecht zu werden.
Respektieren Sie die historischen und künstlerischen Werken der Vergangenheit ohne Irreführung jede Art von jeder Ära, Hervorhebung der Spuren und ursprünglichen Eigenschaften, ist eine Verpflichtung und wird durch Interventionen der Konservierung und Restaurierung im Labor durchgeführt, in das Gebäude integriert Buchung Museen, in der Pfarrei Nandufe.


Dokumentationszentrum

Das Städtische Museum of Tondela - Land Besteiros, wie ein Museum des Territoriums, an die Gemeinde zu öffnen, hat unter seinen Valenzen eines Dokumentationszentrums und seiner Sammlung zur Verfügung für Beratung persönlich oder online über die Plattform des Netzwerks der Schulbibliotheken Tondela.
Trotz des Franchise-Benutzern in der Regel werden relevant für alle Forscher, die ihre Forschungs-und Know-how entwickeln wollen, vor allem in den Bereichen Keramik, Archäologie, Kunst, Kulturerbe, Geschichte und Ethnographie der Gemeinden und Regionen von Portugal.
Das Wesen des Documentation Center kommt aus einer Politik der Austausch von Publikationen, dass die Stadt Tondela mit anderen Kommunen und verschiedenen wissenschaftlichen Institutionen und Universitäten, in nationalen und internationalen Kontext, vor allem auf der Iberischen Halbinsel und im Mittelmeerraum geschaffen.


Die Sammlung ist sorgfältig organisiert und entsprechend den Normen der Universal Decimal Code (UDC) katalogisiert, die ordnungsgemäß gekennzeichnet Regale für kostenlose Beratung und leiten den Benutzer und signalisiert durch ausgeprägte chromatische.
; 6 0 (Allgemeine) 1 (Philosophie / Psychologie), 2 (Religion), 3 (Social Sciences), 5 (Exakte und Naturwissenschaften): Direkter Zugang zu den Regalen, sind die Werke der verschiedenen Bereiche von Wissen in Klassen eingeordnet (Applied Science), 7 (Arts / Heritage), 8 (Literatur / Linguistik), 9 (Geographie / Archäologie / Vorgeschichte / Geschichte / Biographie).

Im selben Raum im benachbarten Regalen stehen zur Verfügung: der Local Fund-Sektor (HL), das Dokument Sammlung von Dr. Antonio Almiro Valley (FAV).
Der Benutzer verfügt technische Unterstützung, sowie einen Computer mit Zugriff auf den Katalog, Abfrage-Modul, mit Internet und entsprechende Möbel (Stühle und Tische der Studie). Am Ende der Konsultation sollten ihre Arbeiten auf dem Desktop.


Leistung wird online suchen, durch die Suche das gewünschte Wort in (a):
- Titel (z. B. Keramik, s Proceedings der 4. Konferenz über die mittelalterliche Keramik ...);
- Autor (ex: MARTIN, in Carlos Martin)
- Betreff (einige Deskriptoren häufigste - Keramik / Keramik / Ton schwarz / technischen / Archäologie / Vorgeschichte / Geschichte / Kunst / heritage / Volkskunde / Ethnologie / Industrie / Energie / Museologie / molinologia / Landwirtschaft / Foto / Malerei / Skulptur / Gesundheit / Kultur / Handwerk / Religionen / FAV [Fund Almiro Valley] / Local History / Literatur, etc. -. und nach geographischen Bezeichnung (Tondela / Portugal / Viseu / Iberia ...).

Kontakte

Zentrum Hauptquartier:
Solar-Santa Ana
Dr. Simões de Carvalho Straße
3460 Tondela
Tel: 232 823 400

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Melden Sie sich und entdecken Sie die Vorteile einer Friend of the Museum of the Earth Besteiros.Envie per Mail das folgende Formular zu registrieren senden Sie eine E-Mail mit den angeforderten Daten in das Formular an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Câmara Municipal de Tondela

Câmara Municipal de Tondela

Durchsuchen Sie die Gemeinde Tondela, ist wirklich von der Entdeckung der Geschichte in ihren schönsten Seiten, Kunst, Landschaften und Menschen, denn in jedem Ort gibt es auch andere Marken wert sind, bewundert Zeiten: riesige Solar mit seinen prächtigen Stein Waffen, Kirchen, Kapellen, Brücken-und Wassermühlen.
Das architektonische Erbe des historischen Wert in der Stadt verweisen einige Gehäuse eine Frage der Rekord, sowohl für seine Größe und Pracht, wie die Geschichte mit ihnen und ihren Besitzern verbunden. Anmeldung sind auch die Pranger, was Wahrzeichen der lokalen Geschichte und Tradition in der portugiesischen politischen Urkunden gesetzt.

Website: www.cm-tondela.pt

Related Video

Dim lights
More in this category: « Road to Santiago

Das Konsortium Region Caramulo

Sportnatura Events
City of Tondela
Caramulo Museum
Brotherhood of the Lamb und Sierra Caramulo
Tourism Center
Society Caramulo, SA
ACERT
Quinta de Cabriz
Hotel José Severino
VisitCentro.com
Hotel Caramulo
Solar de Vilar
Pfarrei Wächter